laden banner

Wir stellen uns vor

 

Der Ulmer Weltladen gehört zu den Größten in Deutschland. Hier zu arbeiten, ist eine große Herausforderung, die viel Freude bereitet und darüber hinaus weiterbildet. Aber werfen Sie doch einfach einen Blick in unseren Laden.



Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sich vielfältigen Aufgaben:

 

  • Sie verkaufen fair gehandelte Waren aus nahen und fernen Ländern.

  • Sie informieren über diese Waren sowie über die Lebensbedingungen ihrer Produzenten und deren Kultur.

  • Sie machen durch unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen auf Missstände in unserem und fremden Ländern aufmerksam.

 

 

 
Besuchen Sie uns im Laden

 

Ulmer Weltladen
Pfauengasse 28
89073 Ulm

Telefon: 0731 68108
Fax: 0731 6027605
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag: 09:00 bis 14:00 Uhr

 

 

 

Verein Ulmer Weltladen e. V.

Entstanden ist der Ulmer Weltladen im Jahr 1976. Er war das Projekt des ein Jahr zuvor gegründeten Vereins Partnerschaft Dritte Welt e. V., der seit 2009 als Verein Ulmer Weltladen e. V. eingetragen ist. „Information der Öffentlichkeit über Probleme der ‚Dritten Welt’ und die Zusammenhänge zwischen ihr und den Industrienationen durch Unterhaltung eines Informationszentrums und die  Durchführung von Vorträgen“, von anderweitigen Veranstaltungen wie Konzerten oder Kunstausstellungen und die Unterstützung von Projekten in den Ländern der „südlichen Hemisphäre“ waren die  Ziele, die sich der Verein seinerzeit in der Satzung steckte und für die er noch immer steht. Kurz: Bildungsarbeit – insbesondere politische Bildungsarbeit – stand und steht im Zentrum der Aktivitäten, und zwar sehr bewusst im Verbund mit anderen Bildungsträgern, mit Menschenrechtsorganisationen, Schulen und/oder Kirchen.
 
 

 

Wichtige Partner im Fairen Handel:

deab Logo graudwp grauEP LOGO simpel grauffh logo grauGEPA grauWeltladen DV grau