bag 1565402 1920

Aktuelle Termine

Bittere Schokolade?
Ökologie und Fairness beim Kakaoanbau im Regenwald

Montag, 24. Juni 2019, 19:00 Uhr
Haus der Begegnung, Grüner Hof 7, kleiner Saal
Eintritt frei

Kakaoanbau geht oft zu Lasten des tropischen Regenwalds. Nicht angepasste Anbautechniken begünstigen Erosion, Schädlings- und Krankheitsbefall. Die Kakaobauern sind oft die Verlierer im enormen Preisdruck in der Kakaowertschöpfungskette. In diesem Bildervortrag wird die Situation vor Ort anschaulich dargestellt, ökologischer mit konventioneller Landwirtschaft verglichen und mögliche Auswege aus der Ausbeutungssituation der Kleinbauern aufgezeigt. "

Dr. Arno Wielgoss hat in Würzburg Biologie studiert und an der Universität Göttingen in tropischer Agrarökologie promoviert. Der von ihm mitgegründete gemeinnützige Verein "Frederic - Hilfe für Peru e.V." fördert seit 2001 Kleinbauern im Bergregenwald der Region Medio Urubamba und bildet sie im ökologischen Landbau aus. Mit der Firma PERÚ PURO wird den Projektbauern nun der direkten Zugang zum Europäischen Bio- und Gourmetmarkt ermöglicht.

Veranstalter ist der Ulmer Weltladen in Kooperation mit dem Haus der Begegnung.

  


  

Externe Veranstaltungen

 

 

 

 

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: www.ulmer-netz.org

 

 

 

 

Wir sind Mitglied im Ulmer Netz für eine andere Welt e. V.

 

Wichtige Partner im Fairen Handel:

deab Logo graudwp grauEP LOGO simpel grauffh logo grauGEPA grauWeltladen DV grau